Close

1:1 in Pfeddersheim

Von Beginn an war unser FVD tonangebend, störte das Spiel der TSG und machte was sie gerne machen, ihr Konterspiel durchsetzen. Bei solch einem Konter in der 20. Minute flankte Janik Styblo von rechts, Pascal Thiede nahm den Ball an und scheiterte am Pfosten. Bei diesem Angriff verletzte sich der Flankengeber und mußte ausgewechselt werden. Nach schöner Vorarbeit von Marvin Sprengling lupfte Justin Neuner in der 35.Minute den Ball über Torhüter Patrick Stofleth zum 0:1. Kurz vor der Halbzeit nochmals ein Verletzungsschock für Trainer Steffen Litzel, Pascal Tiede verließ humpelnd das Feld. Die Gastgeber kamen entschlossener in die zweite Hälfte, überbrückten schneller das Mittelfeld und in der 60. Minute erzielte Edonart Leposhtaku  mit einem strammen Schuss den Ausgleich.
Unserem FVD merkte man nun die 5 Spiele in 13 Tagen an, die Kräfte ließen nach, schlussendlich reichte es aber zum Unentschieden.
Foto: @fussballfotograf

Voranzeige : Es ist wieder Derbyzeit. Am Montag, 8. November kommt der FC Speyer 09 an die Iggelheimer Straße. Spielbeginn 19.30 Uhr.

scroll to top