koblenz fvd

 

Alle guten Dinge sind 10? Im 10. Anlauf möchten unsere Dudenhofener Jungs endlich den ersten Sieg in der Oberliga einfahren. Gewiss keine leichte Aufgabe erwartet uns da in Koblenz bei Rot-Weiss auf dem Kunstrasen.

 

Die Gastgeber stehen aktuell auf Platz 15 und haben 8 Punkte auf der Habenseite. Das Torverhältnis liegt bei 12:15. Die Heimelf möchte selbstverständlich einen Sieg feiern, um vom Tabellenende Abstand zu kommen.

 

Für unsere Jungs zählt es zusammenzuhalten und gemeinsam durchzuhalten. Mit einem Sieg könnte man Koblenz auf die Pelle rücken. Bei Simon Bundenthal besteht die Hoffnung auf eine Rückkehr ins Team.

 

Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr in Koblenz.

 

Schiedsrichtergespann: Thorben Rech mit Assistenten Holger Reimsbach und Yannick Louis.

 

Auf Ihr Kommen freut sich der FVD.